Krankenkassenvergleich  2021

Zusatzversicherung


Die Zusatzversicherung ergänzen die Grundversicherung optimal und decken Leistungen ab, die in der Grundversicherung ungenügend oder gar nicht versichert sind. Anders als bei der Grundversicherung besteht bei den Kassen für die Zusatzversicherungen keine Aufnahmepflicht. Deshalb empfiehlt es sich die Zusatzversicherungen früh genug abzuschliessen, da je nach Alter oder Gesundheitsstand eine Aufnahme in den Zusatzversicherungen nicht möglich ist. Der Abschluss einer Zusatzversicherung ist freiwillig, daher können Sie selbst entscheiden ob Ihr Schutz durch eine Zusatzversicherung erweitert werden soll. Umfassende Deckungserweiterungen gibt es für Erwachsene schon ab 25 Franken und für Kinder ab 10 Franken pro Monat. Unterschiede Grund- und Zusatzversicherung
Typ Grundversicherung KVG Zusatzversicherung VVG
Komplementärmedizin Durch Dipl. Ärzte mit anerkannter Weiterbildung Nur 5 Therapieformen versichert Durch anerkannte Therapeuten, je nach Krankenkasse und Deckung ohne ärztliche Verordnung. Leistung je nach Krankenkasse: 50% - 90% über 70 Therapieformen versichert
Gesundheitsförderung x Leistungen für Fitnesscenter-Abos, div. Sportaktivitäten Fitnesskurse, Rücken- und Körperschule, Geburtsvorbereitung, Schwangerschaftsgymnastik, Rückbildungsgymnastik, Entspannung- und Ernährungskurse etc.
Prävention Durch Arzt verordnet und nur für bestimmte Untersuchungen Deckungserweiterungen und Höchstsummen bis zu 5000.-
Medikamente Kassenpflichtige Medikamente Arzneimittelliste und Spezialitätenliste Nichtkassenpflichtige Medikamente
Brillengläser/Kontaktlinsen CHF 180.- bis 18 Jahre für Erwachsene und Kinder je nach Krankenkasse bis CHF 600.-
Zahnärztliche Behandlungen Nur bei: Unfallbedingte Zahnschäden Bei schweren Erkrankungen des Kausystems Bei schwerer allgemeiner Erkrankung Krankheitsbedingte Behandlungen gem. AVB versichert, Kontrolluntersuchungen, Dentalhygiene, Zahnfüllungen, usw.
Weisheitszahnextraktion x je nach Gesellschaft bis 90% versichert
Zahnfehlstellungskorrektur x Deckungen je nach Krankenkasse: 50% - 80% max. CHF 15'000.-
Hilfsmittel Medizinisch notwendig und vom Arzt verordnet Weitere Hilfsmittel gemäss Liste der Krankenversicherung
Transport CHF 500.- Unlimitiert
Rettung CHF 5000.- nur CH Unlimitiert
Heimschaffung CHF 500.- Unlimitiert
Suche 0.- bis CHF 20'000.-
Ambulante Behandlungen Ausland Doppelter Betrag gem. Tarif Wohnort CH Deckungen bis unlimitiert je nach Krankenkasse
Stationäre Behandlungen Ausland Doppelter Betrag gem. Tarif Wohnort CH Deckungen bis unlimitiert je nach Krankenkasse
Mutterschaft 7 Kontrolluntersuchungen 2 Ultraschalluntersuchungen Zusätzliche Kontroll- & Ultraschalluntersuchungen
Spital Allgemeine Abteilung Listenspitäler Kanton, Tarif Differenzen bei Spitalaufenthalt ausserhalb Wohnkanton gehen zu Lasten des Patienten Abteilung wählbar: Allgemein, Halbprivat, Privat, Tarif Differenzen bei Behandlung ausserhalb Wohnkanton sind gedeckt.
Zimmerkomfort Spitalaufenthalt Mehrbettzimmer Allgemein: Mehrbettzimmer Halbprivat: Zweibettzimmer Privat: Einzelzimmer
Durchführung Behandlung bei Spitalaufenthalt durch: Diensthabender Arzt vor Ort Allgemein: Diensthabender Arzt vor Ort Halbprivat: Oberarzt Privat: Chefarzt
Suchen Sie eine passende Zusatzversicherung? Die Prämien und Leistungen bei den Zusatzversicherungen unterscheiden sich je nach Kasse. Wir wissen worauf es ankommt und beraten Sie gerne.

2019 - ENB AG | Impressum